27 Dezember 2006

Traum der Revolution


Jeder Traum ist eine Revolution,
denn nur wer sich traut die Schranken der Realität zu durchbrechen,
sie nieder und in Stücke zu reißen hat jemals genug Bausteine für etwas Neues.
Und so sollten wir lernen zu träumen,
damit wir nicht uns selbst im Zerrspiegel,
sondern die Sterne in ihren Splittern strahlen sehen.


free webpage hit counter